Über uns

Bauen auf der eingenen Werft

Bauen auf dem Küchentisch oder in einer gut ausgerüsteten Werkstatt. Das macht jeder selber. Ob Bausatz oder von der Kiellegung aus nach Plan. Regelmässige Treffs der Mitglieder zum Wissens- und Erfahrungsaustausch und zur Hilfe untereinander. Nicht jeder ist Meister in Disziplinen wie Holz- oder Metallbearbeitung, Klebetechnik, Elektronik.

Stapellauf, hinaus aufs Wasser

Der Schiffmodellbauer hält sich aber nicht nur in der Werft auf. Gewässer rund um Luzern locken zum Fahren der Modelle mit der Funkfernsteuerung. Es muss nicht der Vierwaldstättersee sein, sondern auch Sempachersee oder Rotsee. Eigentliche Heimatgewässer sind der Blattigweiher im Obernau und im Winterhalbjahr das Naturbadbecken im Parkbad Kriens, mitten in der Stadt Kriens. Hier heissen wir Sie auch herzlich willkommen.

Über Werftbesitzer und Kapitäne

Bereits 1963 gegründet. Ca. 40 Mitglieder aus der ganzen Region. Aus verschiedensten Berufen, aber alle mit einem gemeinsamen Interesse: möglichst vorbildgetreue, fahrbare Schiffmodelle.
Unterschiedliche Baumethoden, verschiedene Vorlieben für die Schiffstypen. Der Technik-Freak legt mehr Wert auf komplizierte Funktionen, der andere baut lieber die kleinsten Details nach.
Gemeinsam ist wiederum die Anforderung an den Modellbauer zu planen, organisieren, konsequent dran zu bleiben, sich austauschen und dabei lernen.

Anheuern?

Die Faszination des Modellbaus ist gross. Vor allem diejenige des Schiffmodellbaus. Viele Mitglieder bleiben ein Leben lang dabei. Wir kennen alle Lebensphasen, wobei das Hobby mehr oder weniger Zeit beanspruchen kann.
Mitglied werden ist bei diesem vielfältigen Hobby fast eine Überlebenshilfe.

Mit uns in Kontakt treten ist der erste Schritt – sich begeistern lassen der zweite.